Das Tao des Denkers, das Stretching des Läufers

“Laufen und Denken”: Unter diesem Motto steht dieser Blog, und zwar deswegen, weil beide sich sehr gut ergänzen und gegenseitig befruchten können. Doch es gibt auch Ausnahmen, bei denen sich die schreibende Kanalratte entscheiden muss, ob sie sich in den Laufbereich oder den Denkbereich begibt. Eine dieser Ausnahmen ist das Stretching und Warming Up. Hier gehört die schreibende Kanalratte eher zu denen, die, im Sinne des TAO, lieber “nicht handeln” als “handeln”. Wenn die Kanalratten also in Rudelbildung zum Stretching antreten, findet man die schreibende Kanalratte im meditativen Abseits, bewaffnet mit den Insignien des Kopfarbeiters.

Blog 2 Tao

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>